Inhalte der Tagesbetreuung

In einer wertschätzenden, liebevollen und respektvollen Atmosphäre finden Kinder eine vorbereitete Umgebung vor, die für alle Altersgruppen so angeordnet ist, dass sie jederzeit frei zugänglich ist und zum selbstbestimmten, selbsttätigen Experimentieren anregt. Dazu muss das Kind tätig sein, wirken, Kausalitäten und Zusammenhänge erleben und dadurch begreifen können. Kinder erleben sich und die Umwelt auf ihre eigene Weise. Bewegung spielt dabei eine groBe Rolle. Sie vermittelt zwischen den Kindern und der Welt, die so zu ihrer eigenen wird. Die Betreuer/innen begleiten und achten aufdie Bedürfnisse der Kinder. Kinder haben das Recht aufungestörtes Spiel, aufBewegung und aufZuwendung.

Daraus leiten sich wenige jedoch klare Grundregeln für die Kindergartengruppe ab:

  • Respekt, Toleranz und Akzeptanz gegenüber Mitmenschen zeigen
  • Höflichkeitsformen verwenden (“Bitte”, “Danke”, “Guten Morgen”,..)
  • Niemanden stören
  • Niemanden verletzen
  • Material auf den Platz zurückräumen
  • Mit dem Material achtsam und respektvoll umgehen
  • Auch bei Ausflügen, Parkbesuchen, etc
  • Gegessen wird am Esstisch, Besteck richtig verwenden
  • Abfall selektiv in denMistkübel werfen (Mülltrennung)

Soziales Verhalten lernen die Kinder hauptsächlich durch Identifizierung mit denErwachsenen. Daher gehen die Betreuer/innen auch miteinander respektvoll, ehrlich, herzlich und authentisch um.

Tagesablauf

Fixpunkte im Tagesablauf, wie eine geregelte Mahlzeit oder ein Morgenkreis, helfen den Kindern bei der Orientierung und geben Sicherheit. Ein Zwang zum Mitmachen im Morgenkreis besteht nicht, allerdings dürfen die Kinder die sich aus dem Morgenkreis nehmen, diesen nicht stören. Des Weiteren geben wir dem Kind genügend Zeit zum freien Spiel, um den natürlichen Entdeckungsdrang zu stillen und die Entwicklung zu fördern.

  • Ankommen
  • Freies Spiel
  • Frühstück
  • Morgenkreis

Der Vormittag wird individuell gestaltet und wiederholt sich nicht täglich:

  • Freies Spiel
  • Spaziergang, Parkbesuch, etc.
  • Gruppen- oder Eınzelförderung
  • Kreatives gestalten
  • Film schauen
  • Mittagessen
  • Ruhephase
  • Jause
  • Freies Spiel